Februar 2009
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  

Kategorien

Zeitreisen mit der Deutschen Bahn powered bei T-Online

Ich war ja bisher immer sehr skeptisch was das Thema Zeitreisen angeht. Die Deutsche Bahn und T-Online haben mich heute allerdings zum Nachdenken gebracht. Im Zug unterwegs von Berlin nach Frankfurt, wollte ich mal das Zugportal im ICE nutzen. Beim Öffnen des Internet Explorer strahlte mich dann die folgende Homepage an:

BahnZeitreise Die Bilder (Beijing 2008) haben mich ja schon skeptisch gemacht. Am meisten gewundert habe ich mich aber über die Wettervorhersage. In Berlin ist mit Temperaturen von 14°C bis 21°C zu rechnen. Bei meiner Abfahrt in Berlin-Spandau war es aber deutlich kälter. Die Nachrichten im Zugportal sind von Sommer 2008! Der Internet Zugang per WLAN ist ja nur auf ausgewählten Strecken möglich. Berlin-Frankfurt gehört nicht dazu. Wenn ich auf einer “nicht versorgten Strecken” fahre, erwarte ich auf dem Portal trotzdem halbwegs aktuelle Nachrichten zu finden. Sollte das nicht möglich sein, würde ich als Deutsche Bahn den Service komplett abschalten.

Was treiben die Bahn und T-Online hier? Bin ich in einer Zeitschleife gefangen? Gibt es einen Offline-Cache, der erst bei der nächsten Zugwartung refreshed wird? Wann war dann die letzte Zugwartung? Wer eine Idee hierzu hat, kann das gerne kommentieren.

P.S: Die im Portal angebotene Reiseauskunft hat ihr Verfallsdatum auch schon überschritten. Sie gilt nur für den Winterfahrplan bis 13.12.2008.

Ein Kommentar zu Zeitreisen mit der Deutschen Bahn powered bei T-Online

  • Chrischmi

    Dann würde ich in dem Portal auch gleich Fahrkarten buchen. Du bekommst dort ja noch die Preise von früher.